Aktuell

Kris Scholz - Zeichen und Spuren

| Ausstellung | 27.11.2014 - 11.11.2015


responsive webdesign

| Workshop | 10.10.2014 | 9 - 13 Uhr



Workshop | 28.11.2014 | 9 - 13 Uhr

 

content the takes the lead!

Der Durst nach Inhalten von Kundenseite ist immens. Der Schlüssel im Kampf um die Aufmerksamkeit der Kunden sind Geschichten die inspirieren, die Fragen beantworten und Probleme lösen. Damit Unternehmen ihrer Zielgruppe den entscheidenden Schritt voraus sein können, muss das Storytelling von Anfang an strategisch begleitet werden. Von der Produktentwicklung bis hin zu Vertrieb, Marketing und Service – guten Content zu entwickeln und diesen erfolgreich vermarkten, das ist der Zauber des Content Marketings. Anhand von Praxisbeispielen wird verdeutlicht, wie Videos, Apps, Magazine und Soziale Netzwerke verzahnt und was getan werden muss, damit die Inhalte und die Vermarktung stimmen.

Workshop Topics, die aktuelle Projekte zum Erfolg führen:
• Die Content Revolution und das Content Marketing #wtf
• Was sind die Kriterien für relevante Inhalte?
• Wie werden Content-Formate entwickelt und aufbereitet?
• Wie sieht der Prozess einer Content-Marketing-Strategie aus?
• Welche Tools helfen bei der Content-Recherche?
• Worst- und Best-Practice aus der Praxis

Workflow
• Discover: Wie sieht der Prozess einer Content-Marketing-
Strategie aus?
• Define: Welche Tools helfen bei der Themen- und Influencer-Recherche
• Design: Wie werden Content-Formate entwickelt und aufbereitet?
• Deliver: Welche Tools helfen beim Content Management?
• Distribute: Seeding, Linkbaiting, Content Curation – Was bedeutet das?

Methoden
Inputvortrag, Gruppenarbeit, Praxisberichte, Best-Practice-Beispiele, Diskussion Feedbackrunde und Handout

Ausblick
Adaptiver Content und Transmediales Storytelling: Wo geht die Reise hin?

Workshopziele
Anhand von Vorträgen, Gruppenarbeiten und Best-Practice-Beispielen erhalten die Teilnehmer umfassendes Know-how, um Dienstleister besser zu steuern, konzeptionell auf Augenhöhe zu sein und bei Pitches besser mitreden zu können. Zukünftige technische und gesellschaftliche Entwicklungen können besser eingeschätzt werden und führen somit zu schnelleren und zielführenderen strategischen Entscheidungen.

Zielgruppe
Fach- und Führungskräfte sowie Projektleiter aus Unternehmen, insbesondere aus den Bereichen Marketing, PR und Unternehmenskommunikation.

Workshopleitung
Jan Eisenkrein
Berater, Leiter Social Business Relations, Profilwerkstatt Darmstadt Seit 2011 in der Unit Strategie mit Schwerpunkt Social Media. Erfahrungen im Bereich PR, Öffentlichkeitsarbeit und Social Media, u.a. bei Wbpr Public Relations Berlin und der Profilwerkstatt sammelte er seit 2007. Eisenkrein hat Politikwissenschaften und Governance and Public Policy an der TU Darmstadt studiert.

Teilnehmergebühr 125,- EUR zzgl. MwSt.
Hessen Design Mitglieder 95,- EUR zzgl. MwSt.


Begrenztes Teilnehmerkontingent. Wir bitten um Anmeldung unter: info@hessendesign.de.

Download Flyer