ein bild


News September 2017

Editorial

Bei uns

Young Creative

Anschauen

Mitmachen

Austauschen

Schmökern

Ausstellen und Tagen

 

Editorial


 

Liebe Leserin, lieber Leser,

Das Designfestival „Hessen Design Routes“ vor gut einer Woche war ein voller Erfolg! Am Samstag den 12. August verwandelten sich die Büros in den fünf hessischen Städten Darmstadt, Frankfurt, Hanau, Offenbach und Wiesbaden in einen Showroom für Design und kreative Gestaltung. Jeweils zwischen 20 und 90 Besucher waren bei den Programmpartnern vor Ort und erlebten überraschend: Tarnmäntel und schwebende Kristalle, Workshops, Installationen, Live-Shootings, Mitmachaktionen und viele intensive Gespräche. Die Hessen Design Routes zeigten die „Macher“ hinter den vielen guten und herausragenden Gestaltungslösungen, die in Hessen entstehen und unsere Alltagskultur und unseren Lebensstil prägen. 

Mit den Hessen Design Routes haben wir konkrete Lobbyarbeit für die Designbranche geleistet. Viele Programmpartner haben das Designfestival genutzt, um auch eigene Kunden einzuladen. Überraschend war für uns die Nutzung des Designfestivals als Berufswahlplattform und Jobgenerator. Sich unverbindlich aber persönlich kennen zu lernen, ist in unserer mediengeprägten Welt eine seltene Chance, die kreativ genutzt wurde.

Wir als Veranstalter haben von den 35 Programmpartnern ein großes Dankeschön für die neu gestartete Initiative, die tolle Organisation und das „Familiengefühl“ bekommen. Den umfangreichen Pressespiegel finden Sie hier. Es gibt noch Potentiale, die wir nächstes Jahr ausbauen wollen aber zunächst bedanken wir uns herzlich bei allen Programm- und Kooperationspartnern und Besuchern für diese ereignisreichen Tage! 

Ihre Cornelia Dollacker

 




Bei uns


 

07.09.2017
Orientierungsberatung im Designhaus

Kostenfreie Orientierungsberatung für Gründer und Kleinunternehmer bietet Frau Dengel von der Geschäftsstelle Kreativwirtschaft der Hessen Agentur. „In meinen Beratungen informiere ich über staatliche Förderprogramme sowie über Netzwerkveranstaltungen und Wettbewerbe für Kreative“, so die Beraterin. Sprechtage finden hessenweit in regelmäßigen Abständen von 4 bis 12 Wochen in Frankfurt, Darmstadt, Wiesbaden, Gießen, Marburg, Kassel und Offenbach statt. Interessierte können ganztägig individuelle, kostenfreie Gesprächstermine am 07. September bei uns im Designhaus und am 22. September in der basis e.V. in Frankfurt wahrnehmen. Termine ab 10 Uhr bitte individuell per E-Mail vereinbaren: kreativberatung@hessen-agentur.de

 

13.09.2017
Kostenfreie Erstberatung für mittelständische Unternehmen zu Designthemen 

Vereinbaren Sie jetzt einen Termin zur Erstberatung im Rahmen der geförderten Designberatung. Entsprechend der individuellen Bedürfnisse Ihres Unternehmens ermittelt Frau Dollacker, Leiterin des Designzentrums den Beratungsbedarf und schlägt Ihnen einen qualifizierten Designberater oder Beraterinnen vor. Die Förderung umfasst folgende Themen: Markendesign, Markeneinführung, Corporate Branding, Nachhaltige Designstrategien, Kommunikationsmittel, webbasierte Anwendungen, Produktentwicklung und -optimierung, Auftragsvergabe und Briefing und Wettbewerbsdurchführung. Die Berartung richtet sich insbesondere an hessische Unternehmer. Das Förderprogramm wird in Kooperation mit der RKW Hessen GmbH angeboten. Anmeldung für die Designberatung unter Telefon 06151 1591911 oder per E-Mail: dollacker@hessendesign.de 
Mehr auf: www.hessendesign.de


 

07.10.2017
Gutes Morgen – Führt Digitalisierung zu mehr Nachhaltigkeit 

Fachtagung im Rahmen der Designausstellung
Das designerinnen forum lädt Sie zur Fachtagung am Samstag, den 07. Oktober ins Designhaus ein. Vier renommierte Designexperten beleuchten zur parallel laufenden Designausstellung die rasant fortschreitende Digitalisierung unserer Lebens- und Arbeitswelt.
Zu Fragen, ob digitale Medien Designprozesse nachhaltiger machen können? Welche Chancen sich durch die digitalen Kommunikationsmöglichkeiten ergeben? Und mit welchen Strategien wir Arbeitsabläufe und Datenmengen managen können und ob die Kernkompetenzen, durch digitale Medien gestützt – oder gestört werden?
Mehr auf: www.hessendesign.de


 

16. – 17.11.2017
Design Thinking Workshop 

Erfahren Sie, wie die Innovationsmethode Design Thinking funktioniert und was Sie in Ihrem Unternehmen anwenden und umsetzen können. Entdecken Sie die Wirkung, Dynamik und Haltung hinter diesem agilen und bewerten Prozess.
Dieser Design Thinking Workshop richten sich branchenübergreifend an Entscheider und Projektverantwortliche in Unternehmen und Agenturen. Ihr Tagesgeschäft sind vielfältige, gegenwärtige wie auch zukunftsweisende Herausforderungen? Sie wollen Design Thinking verstehen und einen  Einblick in die Besonderheiten und Möglichkeiten der Methodik sowie der Arbeitskultur erhalten? Dann ist dieser Workshop genau das Richtige für Sie.
Mehr auf: www.hessendesign.de




Young Creative


 

Bis 27.09.2017
Talente auf der Ambiente Messe

Gesucht sind junge Gestalter aus den Bereichen Tisch- und Genusskultur, Mode Accessoires sowie Interieur Design. Das Förderprogramm „talents“ bietet neben einer kostenfreien Ausstellungsfläche in einem speziell gestaltet Areal den Teilnehmern eine hochkarätige Plattform für Networking, direktes Feedback und wichtige Kontakte zur Industrie. Inbegriffen im kostenfreien Messestand sind: Messestand (ca 9. m²) innerhalb eines speziell gestalteten Areals Beschriftung, Teppichboden, Stromanschluss & Beleuchtung, Podest zur Produktpräsentation und vieles mehr.
Mehr auf: https://ambiente.messefrankfurt.com




Anschauen


 

Bis 10.09.2017
Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft

Wohnraum ist eine knappe Ressource – das wird in den letzten Jahren immer deutlicher. Die Immobilienpreise in den Metropolen steigen, klassische Konzepte des Wohnungsbaus können dem Bedarf nicht mehr gerecht werden. Diese Herausforderungen haben eine stille Revolution in der zeitgenössischen Architektur ausgelöst: das Bauen und Wohnen im Kollektiv. »Together! Die Neue Architektur der Gemeinschaft« ist die erste Ausstellung, die dieses Thema umfassend beleuchtet und räumlich erfahrbar macht. Anhand von Modellen, Filmen und Wohnungen im Maßstab 1:1 präsentiert sie eine Vielzahl von Beispielen aus Europa, Asien und den USA. Historische Vorläufer veranschaulichen zugleich die Geschichte der gemeinschaftlichen Architektur – von den Reformideen des 19. Jahrhunderts bis hin zur Hippie- und Hausbesetzerszene, die mit dem Slogan »Make love, not lofts« antrat.
Mehr auf: http://www.design-museum.de




23.09. – 10.12.2017
LOST IN TRANSITION – Vom Flüchtigen, Ephemeren

Mit einer thematischen Ausstellung zum Thema Flüchtigkeit und insgesamt 24 nationalen und internationalen Künstlerinnen und Künstlern setzen das Kunstforum der TU Darmstadt und das Atelierhaus Darmstadt ihrer erfolgreiche Zusammenarbeit fort. Seit jeher ist das Sichtbarmachen und Konservieren flüchtiger Augenblicke und Empfindungen eines der großen Anliegen der bildenden Kunst. Durch die zunehmende Beschleunigung des modernen Lebens gewinnt das Flüchtige in unserer Zeit an besonderer Brisanz. Der stete Fluss der Zeit ist vielerorts zu einem reißenden Strom geworden, Beständigkeit scheint es nicht mehr zu geben. Auch auf visueller Ebene ist eine Tendenz zur Flüchtigkeit erkennbar, befördert durch die neuen Medien. Damit ist einerseits die reine Bilderflut gemeint, andererseits die Tendenz, einen Eindruck von Immaterialität, Schwerelosigkeit und Auflösung entstehen zu lassen. Die Ausstellung LOST IN TRANSITION stellt einerseits das Veränderliche, Ephemere als natürlichen Prozess in den Mittelpunkt der Betrachtung. Andererseits wird gerade der Aspekt der Verunsicherung und des Verlusts thematisiert. So schlägt die Ausstellung einen Bogen von natur- zu gesellschaftlichen Phänomenen.
Mehr auf: https://www.tu-darmstadt.de/kunstforum/index.de.jsp#/veranstaltungen






Mitmachen


 

15. – 17.09.2017
me convention

Mercedes Bent und SXSW laden ein zur me Convention. Das heißt: internationales Line-Up an 150 Pionieren, Vordenkern, Abenteurern, Künstlern und Grenzverschiebern: Buzz Aldrin, Beth Ditto, Amber Valletta, Neil Harbisson, Hans Ulrich Obrist! Dazu inspirierende Workshops, ein Hackathon, Pitches und Diskussionen mit den führenden Köpfen unserer Zeit.
Tagsüber Inspiration – und abends Entertainment vom Feinsten: Konzerte weltbekannter Künstler, Partys, Kulinarik und Ausstellungen im Bahnhofsviertel Frankfurt.
Mehr auf: https://www.me-convention.com/

Bis 29.09.2017
NEPTUN Crossmedia Award

Der NEPTUN Crossmedia Award zeichnet die besten Crossmedia Kampagnen des Jahres aus. Bei diesem spannenden Wettbewerb gehen die Teilnehmer gleich zweimal ins Rennen. Die eingereichten Kampagnen werden sowohl von einer hochkarätig besetzten Jury bewertet als auch vom anspruchsvollen Fachpublikum bei der Award-Show. Dabei voten 300 Marketingleiter, Geschäftsführer und Experten aus der Medien-, Kommunikations- und Werbebranche.
Mehr auf: neptunaward.de

Bis 30.09.2017
Frühbucherrabatt EUNIQUE 2018

Vom 08. bis 10. Juni 2018 präsentieren und verkaufen jurierte Einzelaussteller, Ateliers, Labels, Galerien, Hochschulen, Newcomer und Talente ihre innovativen Unikate, Prototypen und Kleinserien auf der EUNIQUE Messe. Bis Ende September lassen sich 10% auf die Standmiete sparen!
Mehr auf: https://www.eunique.eu/website/home/index.jsp




Austauschen


 


11.09.2017
Abend der Kommunikation

Mit dem Abend der Kommunikation hat das Kompetenzzentrum Kreativwirtschaft Frankfurt ein Format geschaffen, bei dem die Stadtpolitik der Werbe- und Kommuni- kationsbranche der Stadt ihre Anerkennung zollt. Einmal im Jahr empfängt der Wirt- schaftsdezernent der Stadt Vertreter der Kommunikations- und Medienbranche und gibt ihnen die Möglichkeit untereinander sowie mit Vertretern der städtischen Politik ins Gespräch zu kommen. 
Mehr auf: http://creativehubfrankfurt.de/


13.09.2017
37. Gründerfrühstück zum Thema Steuern

Jeden 2. Mittwoch im Monat treffen sich Gründer und Startups aus Wiesbaden und RheinMain im heimathafen für Networking, Pitches und wertvolle Impulse. Dieses Mal dreht sich alles um das Thema Steuern. Gastgeber sind der heimathafen Wiesbaden und Rhein-Main Startups. 
Das Gründerfrühstück ist ein Event von Gründern für Gründer. Im Zentrum stehen der persönliche Austausch und Networking. Nach der Veranstaltung können Austausch und Vernetzung im Café oder beim gemeinsamen Coworking weitergeführt werden.
Mehr auf: http://heimathafen-wiesbaden.de



14.09.2017
Arbeitsverträge von Kreativen

In der Kreativwirtschaft werden Teams projektbezogen zusammengestellt. Befristete Vertragsverhältnisse zwischen Agenturen, Filmproduktionen, Entwicklungsstudios und Kreativen sind gängige Praxis. Allerdings sind die arbeitsrechtlichen Grenzen zwischen einer befristeten, sozialversicherungspflichtigen Beschäftigung und einer selbständigen Tätigkeit fließend. Ebenso ist wichtig bei der Vertragsgestaltung mit Freelancern das Risiko der Scheinselbständigkeit zu beachten. Dies alles ist Thema des Seminars in Frankfurt.
Mehr auf: http://creativehubfrankfurt.de/




Schmökern


 

Notizen zur Fotogestaltung (Verlag Hermann Schmidt)

Auf der Basis eines soliden – über Jahrzehnte praxiserprobten – didaktischen Konzeptes macht Peter Jenny Alltägliches zum Ausgangspunkt kreativer Prozesse. In diesem Büchlein erschließt er Ihnen neues Kreativ-Terrain in den eigenen vier Wänden.Mit neuem Blick und Mut zu Neugierde wird Ihre Wohnung zum Basislager einer aufregenden Fotosafari: Ihre Wahrnehmung wird sich verändern und die Grenzen zwischen realer Umgebung und den Bildern im Kopf werden durchlässig. Unsinn und Unordnung werden Booster Ihrer Kreativität. Der Zufall bekommt die Chance, Probleme zu lösen, die Sie gar nicht hatten. Entdecken Sie die Macht der Träume. 
Mehr auf: https://typografie.de/shop/notizen-zur-fotogestaltung/




Ausstellen und Tagen


 

Location Designhaus Darmstadt

Sie können das Designhaus mit seinen repräsentativen Räumlichkeiten in auf der Mathildenhöhe anmieten. Die Räumlichkeiten sind besonders geeignet für kultur- und kreativwirtschaftliche Veranstaltungen, Experten-Meetings, Fachkongresse, Seminare und Workshops sowie Ausstellungen und Feierlichkeiten. Wir können Ihnen ein individuelles Angebot zur Nutzung aber auch für die Organisation und Bewerbung Ihrer Veranstaltung zusammenstellen. Im anspruchsvollen Ambiente des Designhauses werden sich Ihre Kunden oder Kunst- und Designfreunde wohlfühlen. Für Mitglieder von Hessen Design sind vergünstigte Angebote möglich. Bei Interesse wenden Sie sich bitte an Cornelia Dollacker unter dollacker@hessendesign.de, 06151-159191