Aktuell

Gute Kommunikation zwischen Designern und Auftraggebern.

| Seminar | 04. Mai 2018


Hessen Design Routes 2018

| Designfestival | Sommer 2018


gradlab_designers in residence

| Workspace & Förderprogramm für graduierte Designer*innen



Wie können wir uns besser verstehen?

Gute Kommunikation zwischen Designern und Auftraggebern.

Kreative wollen die Welt verändern und entwickeln ungewöhnliche Ideen, sowohl für Ihre Kunden, als auch für die späteren Anwender. Durch ihre ausgebildete Sensibilität und Empathie besitzen Kreative eine ausgesprochen gute Wahrnehmung und Problemerkennung und kämpfen mit Leib und Seele für die Realisation ihrer Projekte. In diesem Bemühen fühlen sie sich häufig von ihren Auftraggebern nicht verstanden. Nicht selten wird die Zusammenarbeit so zu einem Kampf, der auf der Basis von zwei unterschiedlichen Sprachen geführt wird.

Die Referentin Dr. Sylke Lützenkirchen wird die Verschiedenheiten zwischen Kreativen und Auftraggebern aufdecken und die größten Missverständnisse in der Zusammenarbeit erläutern. Jede Teilnehmerin und jeder Teilnehmer erhält die Möglichkeit auf der Grundlage eines Kooperationsnavigators sich selbst und die eigenen Kunden zu reflektieren. Ziel des Seminars ist, ein besseres Verständnis zu entwickeln, um zukünftig konfliktfreier und erfolgreich mit den Auftraggebern zusammen zu arbeiten. Es wird neben der Anwendung der Tools auch genügend Zeit für individuelle Fragen geben. Ein kleines Get-together wird sich dem Bildungsangebot ab 19 Uhr anschließen.

Anmeldungen bitte per E-Mail: anmeldung@hessendesign.de


Seminartermin:

04. Mai 2018, 16 - 18 Uhr

Teilnahmegebühr:
60,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Vollzahler
40,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Mitglieder von Hessen Design
20,00 Euro (zzgl. MwSt.) für Studierende

Ort
Designhaus Darmstadt
Eugen-Bracht-Weg 6
64287 Darmstadt